DIY: Dein schneller Geschenkgutschein zum selber drucken!

Du m├Âchtest kurzfristig einen formwearts-Gutschein zu Ostern verschenken? Wir haben eine Vorlage zum Ausdrucken f├╝r Dich. Es ist ganz einfach:

Anleitung zum Ausf├╝llen:

  • Du kannst unseren schnellen Gutschein auch ganz kurzfristig verschenken, und ihn nachtr├Ąglich bei uns “Aufladen”.
  • Trage den Namen des Empf├Ąngers, und den Wunschbetrag ein, den Du verschenken willst.
  • Trage unter “Gutscheincode” eine beliebige sechsstellige Zahl ein, und unterschreibe mit Deinem Namen.
  • Anschlie├čend schickst Du uns eine Email an info@formwearts.de, in der Du uns den Gutscheincode, den Empf├Ąnger, und den Betrag mitteilst. Du bekommst dann Deine Rechnung und Best├Ątigung ebenfalls per Email zugesandt.
  • Nach Zahlungseingang ist der Gutschein g├╝ltig. Du erh├Ąltst nat├╝rlich eine entsprechende Best├Ątigung daf├╝r.

Zum Download auf das Vorschaubild klicken!

Zum Download auf das Vorschaubild klicken!

Anleitung zum Basteln:

  • Indem Du auf die Vorschaubilder (siehe unten) klickst, l├Ądst Du Dir die Vorlagen als pdf Datei herunter.
  • Unser Tipp: Verwende ein dickeres Papier f├╝r Deinen Ausdruck. Das ergibt einen stabilere Gutscheinkarte.
  • Druck Dir die Vorderseite des Gutscheins aus. Lege danach das Blatt umgekehrt wieder zur├╝ck in den Drucker.
  • Drucke jetzt die Innenseite.
  • Lege den Gutschein mit der Innenseite nach oben vor Dich hin, und falte die gew├Âlbten Seitenteile reihum nach innen.┬á
  • Unser Tipp: Das Falten geht am Besten, solange Du Deinen Vorlage noch nicht ausgeschnitten hast. Auf diese Weise f├Ąllt es Dir leichter die Seiten gerade zu falten.
  • Schneide Deinen Gutschein aus.
  • Falte nach dem Ausf├╝llen des Gutscheins nacheinander die Seiten um. Die letzte Rundung schiebst Du unter die erste Rundung, und verschlie├čt so Deinen kleinen Umschlag.
  • Idee: Wenn Du magst kannst Du zus├Ątzlich auch ein B├Ąndchen um den Umschlag binden. Oder Du gestaltest aus Deinem Gutscheink├Ąrtchen einen Stecker/ einen Wimpel f├╝r ein Blumengesteck oder kleines Str├Ąu├čchen, zum Beispiel. Daf├╝r musst Du lediglich einen kleinen Holzstab (z.B. einen Schaschlikspie├č) in eine Falz auf der Innenseite des Gutscheins kleben, und ihn danach verschlie├čen.

Viel Spa├č!