Du bist “obenrum” sehr sch√∂n schmal – Deine Problemzonen sind die breiteren H√ľften, Deine Oberschenkel und/ oder der Po?

Dann solltest Du darauf achten, eher schlichte (besser lange) Hosenformen zu wählen, die keine besondere Betonung und Aufmerksamkeit auf diesen Bereich lenken, und das Bein strecken. So wirkst Du schmaler. Dunklere Farbtöne machen diese Partie zusätzlich optisch schlanker.

Wähle stattdessen auffällige Oberteile, die Deinen schlanken Oberkörper betonen! Muster und Farben unterstreichen diese Körperpartie positiv. Vielleicht kannst Du zusätzliches Augenmerk auf ein schönes Decolleté lenken? (Z.B. durch farbige Akzente im Brustbereich und am Ausschnitt.) Oder Du hebst Deine Taille an Рmit einem Modell im Empire-Stil. Das verlängert die Beinpartie, und lässt sie somit auch schlanker wirken.

Auch in einem Tunika- oder ein Long-Shirt wirst Du Dich bestimmt wohl f√ľhlen. Die sind etwas l√§nger gehalten, und bedecken somit den Po.

Unsere Ideen f√ľr Dein optimales Sport-Outfit:
zweifarbige Sporttunika Serena (extralang) aus Funktionsstoff

Das Tunika-Shirt verlängert durch seine Farbgebung optisch Deine Beine, wenn der untere Teil in der selben Farbe wie die Hose gewählt wird. Der Streifeneinsatz ist eine weitere Längenbetonung an der richtigen Stelle. Gleichzeitig wird der Oberkörper/ die Brustpartie durch eine hellere Farbe betont.

sportliches Wickelshirt Elena mit individualisierbaren √Ąrmeln

Dieses Shirt betont eindeutig ein schönes Decolleté! Alle Betonung liegt auf der Brustpartie mit dem interressanten Ausschnitt Рdurch den Quer-Akzent/ den Streifen unterhalb der Brust. Daduch wird außerdem die Taille nach obn verlagert. Eine Form, die Deiner Figur sehr entgegen kommt!

Auch Anpassungen einzelner Modelle an Deine Figur sind nat√ľrlich m√∂glich. Zum Beispiel k√∂nnen wir f√ľr Dich das Shirt Deiner Wahl in eine Tunika verl√§ngern, oder wir geben dem Shirt eine mehr ausgestellte (A-) Form. Ein perfektes Outfit ist eine absolute Motivation beim Sport!